Neues aus der Weinszene

ProWein – muss das sein?

ProWein – muss das sein?

Nun ist die ProWein 2022 auch schon wieder Geschichte. Aber welche Geschichten lassen sich erzählen? Nach mehr als zwei Jahren Zwangspause durch COVID meldeten sich wesentlich weniger Weinkellereien an und es kamen weniger Besucher. Die Veranstalter werden sich ärgern...

mehr lesen
Apulien und die Primitivo

Apulien und die Primitivo

Mit einer Anbaufläche von 100.000 Hektar ist Apulien eines der größten Weinanbaugebiete Italiens. Die roten Rebsorten Primitivo, Negroamaro, Susumaniello und Nero di Troia überwiegen. In Deutschland werden zumeist nur preiswerte Rotweine dieser Rebsorten angeboten....

mehr lesen
Vega Sicilia – dem Mythos auf der Spur

Vega Sicilia – dem Mythos auf der Spur

Was macht eigentlich den Mythos Vega Sicilia aus? Keine öffentlichen Besichtigungen, Wachschutz am Tor, limitierte Produktion, mehr als 100 Jahre alt, hoch bewertet und teuer? Weine, die auch nach Jahrzehnten noch exzellent sind? Hier werden nur drei Weine erzeugt:...

mehr lesen